Velina Tchakarova, M.A.

AIES Institutsleiterin

Twitter: vtchakarova


Velina Tchakarova ist die Institutsleiterin des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES). Sie studierte Politikwissenschaft und Internationale Beziehungen an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg in Deutschland und an der Universität für National- und Weltwirtschaft in Sofia, Bulgarien. Das Studium der Politikwissenschaft schloss sie mit dem Magister Artium und jenes der Internationalen Beziehungen in Sofia mit einem Bachelor ab.

Ihr Arbeitsbereich umfasst Forschung, Vorträge und Beratung zu Themen der Globalen Systemtransformation, Geostrategie globaler Akteure und der Rolle der EU in Osteuropa. Sie nimmt auch am Szenariomonitoringteam am Bundesministerium für Landesverteidigung in Bezug auf die aktuellen Entwicklungen des Globalen Systems sowie an Simulationsspielen bei Wikistrat teil. Sie diskutiert regelmäßig auf Konferenzen sowie bei Workshops und internen Expertentreffen im Zusammenhang Themen der globalen Systemtransformation, Geostrategie, der globalen Ordnung und Akteuren sowie der EU Politik gegenüber Osteuropa teil.