Fotos: Fachhochschule des BFI Wien
Fotos: Fachhochschule des BFI Wien

Wien und die Seidenstraße – Gefahr oder Segen?

Thinkers Night in Wien mit Velina Tchakarova

14.11.2019 / Vorige / Nächste Meldung



Welche Auswirkungen hat das Megaprojekt neue Seidenstraße auf die Bundeshauptstadt? Wie beeinflusst China mit seiner Infrastrukturinitiative die österreichische Wirtschafts- und Logistikwelt?

Diese zukunftsträchtigen Fragestellungen wurden mit hochkarätig besetzten Podium bei der letzten großen Thinkers Night des Jahres diskutiert.

  • Keynote: Florian Krendl, Co-Founder „Europe goes Silk Road"
  • Moderation: Bernd Vasari (Wiener Zeitung)

Am Podium:

  • Prof. Dr. Andreas Breinbauer, Rektor der FH des BFI Wien und Leiter des Studienganges Logistik und Transportmanagement an der FH des BFI Wien
  • Thomas Kargl, Vorstandsmitglied, ÖBB Rail Cargo Austria
  • Mag.a Marlies Stubits, MBA, MSc, Sonderbeauftrage für internationale Finanzinstitutionen, Öster- reichische Nationalbank
  • Velina Tchakarova, M.A., Institutsleiterin des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik