AIES Profil


Forschung & Beratung

Seit über 25 Jahren stellt das 1996 gegründete Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES) als unabhängiges und nichtgewinnorientiertes Forschungsinstitut öffentlichen Bedarfsträger:innen Expertise und Empfehlungen zu Themen der Sicherheits-, Verteidigungs- und Außenpolitik zur Verfügung.

Der Fokus unserer analytischen Tätigkeiten liegt dabei auf Themenstellungen der Europäischen Integration, der EU-Nachbarschaftspolitik, der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie deren Wechselwirkung mit der NATO, sicherheitspolitischen Entwicklungen in der Region des Indo-Pazifiks und den globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Das AIES forscht nicht nur zu diesen Themenbereichen, sondern erstellt auch bedarfsorientierte Analysen und Empfehlungen für Vertragspartner und organisiert interne Expert:innen-Workshops sowie öffentliche Diskussionsveranstaltungen. Im Zuge dieser interdisziplinären Arbeit nutzt das Expert:innenteam des AIES ein reges Netzwerk aus universitären, politischen, wirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Partnerinstitutionen, Einrichtungen der Zivilgesellschaft, Medien sowie internationalen Organisationen.

 

Methoden & Vermittlung

Für die qualifizierte Durchführung unserer Forschungstätigkeiten wendet das Expert:innenteam des AIES unterschiedliche Methoden und Herangehensweisen an. Dazu zählt die Bearbeitung von öffentlich zugänglichen Primärquellen der Europa- und Sicherheitspolitik, der wissenschaftliche Austausch mit Instituten und Universitäten auf nationaler und internationaler Ebene mittels Symposien, Workshops und Fachtagungen, aber auch die Zusammenarbeit mit staatlichen Institutionen. Zusätzlich tritt das Institut als Österreich-Partner in mehreren internationalen Forschungsnetzwerken auf und erstellt fundierte Analysen, wissenschaftliche Studien sowie Politikempfehlungen.

Das AIES veröffentlicht wissenschaftliche Fachpublikationen in unterschiedlichen digitalen Formaten: als AIES Studien, in den Publikationsreihen AIES Fokus und AIES Kommentar, aber auch in externen Formaten.

Außerdem stellt das Institut die Fachexpertise seiner Expert:innen der Öffentlichkeit über die Beantwortung von Medienanfragen zur Verfügung.

 

Highlights

Zeitenwende?

Zeitenwende?

Eine Zwischenbilanz zur Verteidigungsfähigkeit Deutschlands und Österreichs
23.04.2024 / Wien

Balancing Act: EU Strategies Towards China and East Asian Stability

Balancing Act: EU Strategies Towards China and East Asian Stability

Konferenz des AIES in Kooperation mit der IPLI Stiftung
08.04.2024 / Wien

Von der Blockfreiheit zur NATO

Von der Blockfreiheit zur NATO

Die Entwicklung der finnischen Sicherheitspolitik
08.02.2024 / Wien

 Eskalation im Nahen Osten

Eskalation im Nahen Osten

Kommt es zum Flächenbrand?
01.02.2024 / Wien

Women in Conflict Zones: Lessons from the War in Ukraine

Women in Conflict Zones: Lessons from the War in Ukraine

Feministische Außenpolitik
30.11.2023 / Wien

27. Europa Forum Wien

27. Europa Forum Wien

"Europe's Major Challenges"
10.11.2023 / Wien

Vorstellung Studienergebnisse: Österreichs Neutralität

Vorstellung Studienergebnisse: Österreichs Neutralität

Präsentation der Hauptergebnisse der Expert:innen-Studie zur österreichischen Neutralität
06.09.2023 / Wien

Zeitenwende Europa – Österreichs Sicherheitspolitik

Zeitenwende Europa – Österreichs Sicherheitspolitik

Trilogie „Zeitenwende“
15.06.2023 / Wien

Datenbank


Stellenangebote