Fotos: AIES
Fotos: AIES

Europe Goes Silk Road

Am 3. Juni 2019, organisierte das AIES gemeinsam mit der Universität Wien, Institut für Geschichte eine Podiumsdiskussion zum Thema „Europe Goes Silk Road“.

www.europegoessilkroad.eu

02.07.2019 / Vorige / Nächste Meldung



Bruno Maçães, ehemaliger Europaminister Portugals, hielt als Ehrengast einen interaktiven Vortrag über das eurasische Konzept, die Auswirkungen der Neuen Seidenstraße auf Europa sowie die Bedeutung eines multikulturellen Bewusstseins.

Das Projekt „Europe Goes Silk Road“ wurde zudem am 5. Juni 2019 im Rahmen einer Pressekonferenz in der Diplomatischen Akademie in Wien vorgestellt. Lesen Sie dazu hier die Pressemeldung.