AIES Wien

24.09.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

Expertengespräch mit Prof. Julian Lindley-French

Thema des Vortrags des AIES Associate Fellow war „The future of European security and defence: The role of smaller EU member states“.

05.07.2011 / Vorige / Nächste Meldung



Teilnehmer der Expertenrunde am AIES

Im Rahmen der Kooperation mit der Direktion für Sicherheitspolitik des österreichischen Bundesministeriums für Landesverteidigung- und Sport veranstaltete das AIES am 27. Juni 2011 ein Expertengespräch mit AIES Associate Fellow Prof. Julian Lindley-French. Unter dem Titel „The future of European security and defence: The role of smaller EU member states“ wurden aktuelle Entwicklungen und Zukunftsperspektiven europäischer Sicherheits- und Verteidigungspolitik diskutiert.

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY