Europa-Forum Wachau - Kooperation mit AIES

Vom 26.-27. Juni 2010 fand das 15. Europa-Forum Wachau im niederösterreichischen Stift Göttweig statt. Die diesjährige Jubiläumsveranstaltung widmete sich dem Thema „Der Donauraum im neuen Europa“. Erstmals hatte das AIES die wissenschaftliche Beratung des Europa-Forums übernommen und den Text der Festschrift verfasst.

01.07.2010 / Vorige / Nächste Meldung



Foto: NLK Johann Pfeiffer

V.l.n.r.: Dr. Arnold Kammel (AIES Generalsekretär), S.E. Milovan Bozinovic (Botschafter der Republik Serbien), Dr. Franco Algieri (AIES Forschungsdirektor), Dr. Werner Fasslabend (AIES Präsident), Dipl. Ing. Josef Pröll (Vizekanzler und Bundesminister für Finanzen), Božidar Đelić (stellv. Premierminister für EU-Integration der Republik Serbien), Dr. Erwin Pröll (Landeshauptmann von Niederösterreich), Mag. Johanna Mikl-Leitner (Präsidentin des Europa-Forums und Landesrätin), Prof. Paul Lendvai (Leiter Europa Studio, ORF), S.G. Prälat Mag. Columban Luser (Abt von Göttweig).