Die globale Rolle der EU aus der Sicht des Rates

Expertenrunde des AIES mit Dr. Karl Buck, langjähriger Leiter der Abteilung Lateinamerika im Generalsekretariat des Rates der EU in Brüssel.

10.09.2009 / Vorige / Nächste Meldung



Arnold Kammel, AIES Generalsekretär, Werner Fasslabend, AIES-Präsident, sowie Dr. Karl Buck.

"Die globale Rolle der EU aus der Sicht des Rates" war am 3. September 2009 Thema einer Expertenrunde des AIES. Der langjährige Leiter der Abteilung Lateinamerika im Generalsekretariat des Rates der EU in Brüssel, Dr. Karl Buck präsentierte einen Überblick über strukturelle Merkmale der EU-Außenbeziehungen am Beispiel der Beziehungen der EU zu Lateinamerika und zu Asien. Buck beschrieb die EU nicht als Weltmacht, sondern als "eine Macht in der Welt". Das AIES veranstaltet regelmäßig Expertenrunden zu Fragen der Europa- und Sicherheitspolitik.


Dr. Karl Buck