AIES Wien

23.09.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

Die globale Rolle der EU aus der Sicht des Rates

Expertenrunde des AIES mit Dr. Karl Buck, langjähriger Leiter der Abteilung Lateinamerika im Generalsekretariat des Rates der EU in Brüssel.

10.09.2009 / Vorige / Nächste Meldung



Arnold Kammel, AIES Generalsekretär, Werner Fasslabend, AIES-Präsident, sowie Dr. Karl Buck.

"Die globale Rolle der EU aus der Sicht des Rates" war am 3. September 2009 Thema einer Expertenrunde des AIES. Der langjährige Leiter der Abteilung Lateinamerika im Generalsekretariat des Rates der EU in Brüssel, Dr. Karl Buck präsentierte einen Überblick über strukturelle Merkmale der EU-Außenbeziehungen am Beispiel der Beziehungen der EU zu Lateinamerika und zu Asien. Buck beschrieb die EU nicht als Weltmacht, sondern als "eine Macht in der Welt". Das AIES veranstaltet regelmäßig Expertenrunden zu Fragen der Europa- und Sicherheitspolitik.


Dr. Karl Buck

Links zum Thema

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018
14.08.2018 / Mehr

AIES Fokus 5/2018: The Rivalry between France and Italy over Libya
Matteo Ilardo: The Rivalry between France and Italy over Libya and its Southwest Theatre, AIES Fokus 5/2018
09.08.2018 / Mehr

AIES Fokus 4/2018: The Lebanese Parliamentary Elections of 2018
Peter Nassif: The Lebanese Parliamentary Elections of 2018: Much Ado about Nothing?, AIES Fokus 4/2018
28.06.2018 / Mehr

Iran und die EU nach den US Sanktionen
Am 21. Juni 2018, organisierte das AIES mit dem stellvertretenden Finanz- und Wirtschaftsminister des Irans, Mohammad Khazaee, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Iran and the EU after the new US sanctions - Consequences and Perspectives" in der Diplomatischen Akademie, Wien.
25.06.2018 / Mehr

Pakistans neue Rolle zwischen China und Europa
Am 30. Mai 2018, organisierte das AIES einen Runden Tisch mit S.E. Sardar Masood Khan, Präsident von Azad Kashmir, zum Thema „Pakistan's New Role Between China and Europe. Opportunities and Challenges of China's Silk Road Projects“ in der Diplomatischen Akademie, Wien.
06.06.2018 / Mehr

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY