AIES Wien

22.06.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

AIES Fokus 8/2012: EU’s strategic partnership with China

Franco Algieri: Irrelevant or not? Thoughts on the EU’s strategic partnership with China, AIES Fokus 8/2012.

PDF-Download

19.12.2012 / Vorige / Nächste Publikation



There is no need for a crystal ball to get an impression which actors will probably be the main drivers in the process of shaping the 21st century. The contours of international relations are already visible. Many different actors, be they states, non-state actors, regions, multilateral fora etc. need to be considered. Terms like ‘power transition’ and ‘power diffusion’ are discussed (Joseph S. Nye: The future of power, New York 2011). Referring to states, China and the USA are often used as a point of reference. In this context the development of Sino-American relations and the respective consequences for international relations are of interest. Whether or not these two major powers will be able to “merge efforts to build the world”, as Henry Kissinger ends his book “On China” (New York 2011) can be discussed controversially. Controversies do also characterize the debate over the future of the European Union (EU). It is not simply the ongoing search for a solid construction of the European integration project as a whole that matters. Moreover, the global reach of the Union’s shaping power is at stake. Against that background it has to be asked how relevant a strategic partnership of the EU with China can be in the years to come. For that purpose, a closer look needs to be taken at the conceptual aspects of the EU-China strategic partnership, the guidelines of the EU’s foreign and security policy in East Asia and the debate concerning the EU’s global strategy. Based hereupon, the idea of a triangular strategic dialogue will be explained.

Links zum Thema

Pakistans neue Rolle zwischen China und Europa
Am 30. Mai 2018, organisierte das AIES einen Runden Tisch mit S.E. Sardar Masood Khan, Präsident von Azad Kashmir, zum Thema „Pakistan's New Role Between China and Europe. Opportunities and Challenges of China's Silk Road Projects“ in der Diplomatischen Akademie, Wien.
06.06.2018 / Mehr

Die EU und China
Am 28. Mai 2018, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Shanghai Institutes for International Studies (SIIS) einen internationalen Experten-Workshop zum Thema "The new developments of the Europe-China relationship and tripartite cooperation in 16+1 Cooperation" in Wien.
05.06.2018 / Mehr

Besuch aus Shanghai
Am 8. Juni besuchte eine Delegation der Shanghai Institutes for International Studies (SIIS), angeführt von Präsident Dongxiao CHEN, das AIES.
29.08.2017 / Mehr

Strategien und Kräfteverhältnisse im Südchinesischen Meer
Am 18. Jänner 2017 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Diplomatischen Akademie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Strategien und Kräfteverhältnisse im Südchinesischen Meer“.
04.02.2017 / Mehr

Die Seidenstraße zur Weltmacht China
Am 18. Mai 2016 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Diplomatischen Akademie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Seidenstraße zur Weltmacht China“.
20.05.2016 / Mehr

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 3/2018: The Rise of Russian Disinformation in Europe
Lívia Benková: The Rise of Russian Disinformation in Europe, AIES Fokus 3/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY