AIES Wien

23.09.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

AIES Fokus 2/2018: The European Defence Action Plan

David Christopher Jaklin: The EU's steps towards more strategic autonomy – The European Defence Action Plan, AIES Fokus 2/2018

PDF-Download

22.03.2018 / Vorige / Nächste Publikation



Since the year 2013, the European Union (EU) has undertaken several steps introducing supportive measures to strengthen the European Defence Industrial Technology Base (EDITB). Especially in the last two years, the EU accelerated the process and put developments in motion, which could have significant impact on the defence sector and the strategic autonomy of the EU – but only, if its member states participate actively.

The causes for these initiatives are manifold and can be found in geopolitical, economic, military and security reasons. Because of these, the EU has been aiming for a coherent strategy to evolve into a more credible global actor. In this regard, security and defence play an essential role, which will complement foreign policy measures and policies. The current initiatives, mentioned in this paper, are unrivalled and go hand in hand with the EU Global Strategy's (EUGS) goal to achieve a strategic autonomy.

In his recent state of the Union speech President of the European Commission – Jean-Claude Juncker – emphasized once more the need for the EU to become a stronger global actor. The ambition is to develop a European Defence Union by 2025, not only via a structured cooperation, but also with a strengthened EDITB, which is only possible with corresponding funds. The importance of this issue was highlighted by him once more during the Security Conference in Munich in mid-February 2018.

Therefore, this paper examines the various circumstances which led to these developments, the actual decisions and actions of the EU, and the most recent manifestations of the EU strategy in form of the European Defence Action Plan (EDAP).

Links zum Thema

Österreich und die GSVP
Am 27.06.2018 organisierte das AIES, gemeinsam mit dem Bundesministerium für Landesverteidigung, die Auftaktveranstaltung zum Österreichischen EU-Ratsvorsitz unter dem Titel „Österreich und die GSVP - Außengrenzschutz und Krisenbewältigung in Europas Umfeld“ in der Diplomatischen Akademie Wien.
11.07.2018 / Mehr

Perspektiven einer europäischen Sicherheitsautonomie
Am 17. Mai 2018, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Universitätszentrum für Friedensforschung ein internationales Symposium zum Thema ‚Perspektiven einer europäischen Sicherheitsautonomie' in der Industriellenvereinigung in Wien.
22.05.2018 / Mehr

Der Weg zu einer neuen EU-Verteidigungsidentität
Am 4. Mai 2018, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Sofia Security Forum, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Wilfried Martens Centre for European Studies eine internationale Konferenz mit dem Titel ‚Der Weg zu einer neuen EU-Verteidigungsidentität' in Sofia, Bulgarien.
15.05.2018 / Mehr

Training in Brüssel
Vom 6.-9. März organisierte das AIES gemeinsam mit dem European Security and Defence College (ESDC) ein Pre-Deployment-Training für künftige Mitarbeiter von GSVP Operationen und Missionen im Brüssel.
20.03.2018 / Mehr

Ansprechpartner
Dr. phil. David Christopher Jaklin

AIES Senior Research Fellow

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY