AIES Wien

27.06.2017 / ENGLISH / SITEMAP / NEWSLETTER / FACEBOOK

AIES Fokus 8/2013: Die Europäische Union zum Jahreswechsel

Arnold H. Kammel: Die Europäische Union zum Jahreswechsel – Herausforderungen und Perspektiven für den Integrationsprozess nach dem Europäischen Rat, AIES Fokus 8/2013.

PDF-Download

27.12.2013 / Vorige / Nächste Publikation



Das Jahr 2013 war für die Europäische Union von unterschiedlichen Herausforderungen geprägt. Zum einen wurde mit Kroatien im Juli 2013 das 28. Mitgliedsland in die Europäische Union aufgenommen, zum anderen war die EU auch weiterhin mit den Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise beschäftigt und bemüht, geeignete Schritte zu setzen, um derartige Entwicklungen künftig zu verhindern und besser für solche Situationen gewappnet sein. Dennoch war die EU im Wesentlichen mit ihrer inneren Verfasstheit beschäftigt, die sich auch in den Schlussfolgerungen des Europäischen Rates vom 19. Und 20. Dezember 2013 widerspiegeln. Im Folgenden soll daher ein Blick auf die Schlussfolgerungen in Bezug auf ausgewählte Politikfelder gelegt werden, diese dargestellt und einer abschließenden Analyse unterzogen werden.

Links zum Thema

Sicherheit in Europa
Im Rahmen der Präsidententagung des EuroDefense Netzwerks organisierte das AIES am 31. März 2017 eine Veranstaltung zum Thema „Sicherheit in Europa" in der Diplomatischen Akademie Wien.
08.05.2017 / Mehr

Policy Dialogue im Rahmen des IECEU-Projekts
Event in Brüssel im Rahmen des Horizon 2020 Projektes ‚Improving the Effectiveness of EU Capabilities in Conflict Prevention‘
05.04.2017 / Mehr

Strategien und Kräfteverhältnisse im Südchinesischen Meer
Am 18. Jänner 2017 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Diplomatischen Akademie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Strategien und Kräfteverhältnisse im Südchinesischen Meer“.
04.02.2017 / Mehr

AIES Fokus 7/2016: The Dayton Agreement Then and Now
Lívia Benková: The Dayton Agreement Then and Now, AIES Fokus 7/2016
20.12.2016 / Mehr

20. Europaforum - Strategische Herausforderungen für Europa
Am 11. November 2016 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Politischen Akademie sowie dem Wilfried Martens Centre for European Studies das mittlerweile 20. Europaforum in der Diplomatischen Akademie Wien.
23.11.2016 / Mehr

Ansprechpartner
Dr. Arnold Kammel

AIES Direktor

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

EU Projekt 2015-2018

IECEU - Improving the Effectiveness of Capabilities in EU Conflict Prevention

AIES Fokus

AIES Fokus 1/2017: Transatlantic Relations
Stanley R. Sloan: Transatlantic Relations: A perfect storm across the Atlantic, AIES Fokus 1/2017

Webdesign by EGENCY