AIES Wien

22.11.2017 / ENGLISH / SITEMAP / NEWSLETTER / FACEBOOK

AIES Fokus 7/2013: The EU‘s Battlegroup in perspective

Ana Isabel Xavier: The EU‘s Battlegroup in perspective: addressing present challenges for future deployments, AIES Fokus 7/2013.

PDF-Download

23.12.2013 / Vorige / Nächste Publikation



The European Union Battlegroup (EU BG) was designed as a military unit within the framework of the Common Security and Defence Policy (CSDP) and reached Full Operational Capability (FOC) on the 1st January 2007 to perform mainly in North Africa, Middle East, Balkans and Caucasus. It is composed of an infantry battalion-sized force (1500 troops) based on the contributions from a coalition of member states set under a “lead nation” on existing ad hoc missions that the EU is undertaking under the political control and strategic direction of the Council.

Links zum Thema

Georgiens friedenspolitische Vision
Am 14. März 2017 organisierte das AIES gemeinsam mit der Botschaft von Georgien und der Politischen Akademie der ÖVP einen Vortrag mit der Georgischen Staatsministerin für Versöhnung und bürgerliche Gleichheit, Ketevan Tsikhelashvili.
20.03.2017 / Mehr

Armeniens einzigartiger Pfad
Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums diplomatischer Beziehungen zwischen Österreich und Armenien, organisierte das AIES gemeinsam mit der Botschaft von Armenien am 1. März 2017 eine Veranstaltung im Österreichischen Parlament zum Thema „Armeniens einzigartiger Pfad: Herausforderungen und Möglichkeiten“.
20.03.2017 / Mehr

Georgiens Integration in Europa
Am 1. Juni 2016 sprach der Außenminister von Georgien Mikheil Janelidze, auf Einladung des AIES und der Diplomatischen Akademie Wien zum Thema „European Integration of Georgia: Achievements and Challenges of the EU Associated Partner“.
07.06.2016 / Mehr

Conflicts in Eastern Europe
Am 23. Februar 2016 sprach die Verteidigungsministerin von Georgien, Tinatin Khidasheli, auf Einladung des AIES, der Botschaft Georgiens und der Diplomatischen Akademie zum Thema „Conflicts in Eastern Europe: Challenges and Lessons for European Security“.
25.02.2016 / Mehr

European Security Policy
In Kooperation mit der Botschaft von Aserbaidschan organisierte das AIES am 12. Februar 2016 eine Veranstaltung zum Thema „European Security Policy: New Challenges and Opportunities for Neutral and Non-Aligned States“ im Parlament in Wien.
20.02.2016 / Mehr

Ansprechpartner
Dr. Arnold Kammel

AIES Direktor

Die EU im Dauerkrisenmodus?

1. AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017
für Europawissenschaftler(innen) zum Thema:

Die Europäische Union im Dauerkrisenmodus?
„Schicksalswahlen“ 2017 in einzelnen EU-Mitgliedstaaten und der Beginn des EU-Austrittsprozesses Großbritanniens

Freitag, 17. November 2017 in Wien

PDF-Programm

Neue Veranstaltungsreihe

Konzept zur Veranstaltungsreihe Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Download

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

EU Projekt 2015-2018

IECEU - Improving the Effectiveness of Capabilities in EU Conflict Prevention

AIES Fokus

AIES Fokus 3/2017: Europe‘s Response to the Migration Crisis
Lívia Benková: Europe's Response to the Migration Crisis, AIES Fokus 3/2017

Webdesign by EGENCY