AIES Fokus 5/2011: Nahostpolitik der EU und USA

Michael Fuker: Stagnation, Kooperation und Initiativen: Die Nahostpolitik der Europäischen Union und der USA im Vergleich, AIES Fokus 5/2011.

PDF-Download

13.12.2011 / Vorige / Nächste Publikation


Für die Europäische Union (EU) und die USA ist die Region des Nahen Osten, mit ihren verschiedenen und von unterschiedlicher Intensität gekennzeichneten Konfliktherden, eine andauernde sicherheitspolitische Herausforderung. Auf den Agenden der europäischen und amerikanischen Außen- und Sicherheitspolitik nimmt die Nahostpolitik deshalb eine vorrangige Position ein. Obwohl das Erreichen von Frieden und Stabilität im Nahen Osten eine Priorität für die EU und USA darstellt und gemeinsam versucht wird einen westlich orientierten Demokratisierungsprozess in der Region zu fördern, sind die Instrumente zur Umsetzung der jeweiligen Nahostpolitik unterschiedlich. Während die EU in ihrer Nahostpolitik mehr Aufmerksamkeit auf wirtschaftliche Sanktionspolitik und die Stärkung von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und der Menschenrechte richtet, legt die USA deutlich mehr Wert auf die militärische Machtprojektion in der Region.