AIES Wien

18.12.2017 / ENGLISH / SITEMAP / NEWSLETTER / FACEBOOK

AIES Fokus 7/2009: Ein kritisches Plädoyer für die EU

Manfred Scheich: Ein kritisches Plädoyer für die EU, AIES Fokus 7/2009.

PDF-Download

22.12.2009 / Vorige / Nächste Publikation



Es gibt keine wünschenswerte Alternative zum Prozess der europäischen Integration, wie er sich im Rahmen der EU darstellt. Doch gerade weil die dynamische Fortentwicklung dieses Geschehens, insbesonders aber auch die Wahrung und Stärkung des Vertrauens der Bürger in das Projekt so bedeutend sind, soll und muss es laufend der kritischen Betrachtung und Analyse unterworfen werden. Propaganda, als Werbung und Information verpackt, und das Verdrängen von Schwächen und Fehlentwicklungen reichen nicht, ja sie sind riskant, da sie rechtzeitige Korrektur und Gegensteuern verhindern. Kritisches Hinterfragen von Zustand und Entwicklung der EU und der Dialog mit den Bürgern hierüber sind Bedingungen für eine gute Zukunft des Projektes.

Links zum Thema

Die EU am Weg zu einer Sicherheits- und Verteidigungsunion
Am 10. November 2017 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Politischen Akademie sowie dem Wilfried Martens Centre for European Studies das 21. Europaforum in der Diplomatischen Akademie Wien.
27.11.2017 / Mehr

AIES Fokus 3/2017: Europe‘s Response to the Migration Crisis
Lívia Benková: Europe's Response to the Migration Crisis, AIES Fokus 3/2017
20.09.2017 / Mehr

Die Zukunft der Europäischen Union
Vortrag und Diskussion mit dem Premierminister der Republik Kroatien, Andrej Plenković, am 5. Mai 2017 in Wien.
15.06.2017 / Mehr

Im Gespräch mit S.E. Igor Crnadak, Außenminister von Bosnien und Herzegovina
Am 25. Jänner 2017 organisierte das AIES gemeinsam mit der Diplomatischen Akademie Wien und dem Institut für den Donauraum und Mitteleuropa einen Talk zum Thema „Bosnia and Herzegovina on the European Path - Expectations and Challenges“.
04.02.2017 / Mehr

20. Europaforum - Strategische Herausforderungen für Europa
Am 11. November 2016 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Politischen Akademie sowie dem Wilfried Martens Centre for European Studies das mittlerweile 20. Europaforum in der Diplomatischen Akademie Wien.
23.11.2016 / Mehr

Ansprechpartner
Botschafter Dr. Manfred Scheich

AIES Senior Advisor

Neue Veranstaltungsreihe

Konzept zur Veranstaltungsreihe Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Download

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

EU Projekt 2015-2018

IECEU - Improving the Effectiveness of Capabilities in EU Conflict Prevention

AIES Fokus

AIES Fokus 4/2017: Eastern Europe
Velina Tchakarova: Competing geopolitical approaches towards Eastern Europe, AIES Fokus 4/2017

Webdesign by EGENCY