AIES Wien

24.09.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

AIES Fokus 5/2009: Analyse der Europawahl

Almut Möller: European Elections Under Scrutiny - Lessons for a European Democracy, AIES Fokus 5/2009.

PDF-Download

14.07.2009 / Vorige / Nächste Publikation



Das neu gewählte Europäische Parlament tritt in diesen Tagen zum ersten Mal zusammen. Trotz eines erneuten Rekordtiefs bei der Wahlbeteiligung (43 Prozent) steht das neue Parlament arbeitsfähig in den Startlöchern. Jetzt zur Tagesordnung überzugehen, wäre jedoch erneut eine verpasste Chance für die Perspektive einer europäischen Demokratie. AIES Associate Fellow Almut Möller plädiert dafür, genauer hinzusehen: Welche Lehren können aus den Europawahlen 2009 gezogen werden?

The newly elected European Parliament is convening for the first time this week. Despite another record low turnout in the June 2009 elections (43 per cent), the new Parliament is about to go back to business as usual. But this would be another missed opportunity for the perspective of a European democracy. AIES Associate Fellow Almut Möller therefore recommends to have a closer look at the results of the 2009 European elections.

 

Links zum Thema

AIES Fokus 7/2012: Germany's role in the euro crisis
Almut Möller and Roderick Parkes: Germany as seen by the other EU member states three years into the euro crisis, AIES Fokus 7/2012.
17.12.2012 / Mehr

Deutschland und der Europäische Auswärtige Dienst
Almut Möller, Julian Rappold: Deutschland und der Europäische Auswärtige Dienst - Perspektiven einer Europäisierung der Außenpolitik, DGAPanalyse Nr. 12, September 2012.
30.09.2012 / Mehr

Germany as Viewed by Other EU Member States
Germany as Viewed by Other EU Member States
Almut Möller and Roderick Parkes (eds.)
EPIN Paper
No. 33 / June 2012
28.06.2012 / Mehr

Europe Reloaded
Wir gehen dann schon mal vor
Wie viel Ungleichzeitigkeit verträgt Europa?
12.01.2012 / Internationale Politik, Januar/Februar 2012 / Mehr

Politisches Feuilleton
Kein Anschluss unter dieser Nummer?
Die Komödie um den Europäischen Auswärtigen Dienst
13.09.2011 / DeutschlandRadio Kultur / Mehr

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY