AIES Wien

22.11.2017 / ENGLISH / SITEMAP / NEWSLETTER / FACEBOOK

AIES Fokus 3/2009: Asien

Michael Fuker: Die ASEAN-Charter - Stückwerk des regionalen Integrationsprozesses, AIES Fokus 3/2009.

PDF-Download

24.04.2009 / Vorige / Nächste Publikation



Die Staaten der Europäischen Union (EU) blicken zwischen Hoffen und Bangen auf die Zukunft des Lissaboner-Vertrages und damit den Fortgang des europäischen Integrationsprozesses. Gleichzeitig vollzieht sich in Südostasien eine Vertiefung der dortigen Integration. Während die Staatsund Regierungschefs der EU sich bei ihrem Gipfeltreffen am 11./12. Dezember 2008 einigten, an dem Ratifizierungsprozess des Vertrag von Lissabon festzuhalten, ist die Charter der ASEAN seit 15. Dezember 2008 rechtswirksam. Die Region Südostasien und ihre Regionalorganisation ASEAN (Association of Southeast Asian Nations) haben nach der asiatischen Wirtschaftkrise 1997/98 international an Beachtung verloren und versuchen in der Folge mit neuen Integrationsbemühungen und ambitionierten Plänen, wie beispielsweise einer Freihandelszone bis 2015, wieder an Gewicht zu gewinnen. Für die Europäische Union als drittwichtigster Handelspartner und ältester Dialogpartner der ASEAN geht es nicht nur darum, die bilateralen Beziehungen mit den Ländern Südostasiens zu pflegen, sondern die Regionalorganisation ASEAN als Partner stärker wahrzunehmen und bei ihren politischen und wirtschaftlichen Vorhaben zu unterstützen, was wiederum für Europa von Nutzen ist.

Links zum Thema

Regionale Kooperation in Südostasien und Europa
In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Indonesien und der Diplomatischen Akademie Wien veranstaltete das AIES am 9. Juni 2011 ein Seminar zum Thema „Regionalism: The future of ASEAN and lessons learned from the European Union experiences“.
20.06.2011 / Mehr

AIES Fokus 1/2010: Das Projekt "Asiatische Freihandelszone"
Michael Fuker: Das Projekt "Asiatische Freihandelszone" - Eine ambitionierte Initiative mit Herausforderungen für Asien und Europa, AIES Fokus 1/2010.
01.03.2010 / Mehr

Gastkommentar von Dr. Franco Algieri
Europa braucht eine Asienpolitik
Will Europa die Weltpolitik des 21. Jahrhunderts beeinflussen, muss es dringend eine gemeinsame Asienpolitik entwickeln: Zum heute beginnenden Asien-Europa-Gipfeltreffen in Peking.
24.10.2008 / Die Presse / Mehr

Die EU im Dauerkrisenmodus?

1. AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017
für Europawissenschaftler(innen) zum Thema:

Die Europäische Union im Dauerkrisenmodus?
„Schicksalswahlen“ 2017 in einzelnen EU-Mitgliedstaaten und der Beginn des EU-Austrittsprozesses Großbritanniens

Freitag, 17. November 2017 in Wien

PDF-Programm

Neue Veranstaltungsreihe

Konzept zur Veranstaltungsreihe Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Download

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

EU Projekt 2015-2018

IECEU - Improving the Effectiveness of Capabilities in EU Conflict Prevention

AIES Fokus

AIES Fokus 3/2017: Europe‘s Response to the Migration Crisis
Lívia Benková: Europe's Response to the Migration Crisis, AIES Fokus 3/2017

Webdesign by EGENCY