Paris Cyber Summit

Hybride Bedrohungen und Desinformation

AIES Moderation beim Paris Cyber Summit

Paris Cyber Summit

24.06.22


Am 12. Mai 2022 moderierte der stellvertrende Direktor des AIES, Michael Zinkanell, eine hochkarätige Podiumsdiskussion im Zuge des Paris Cyber Summit zum Thema hybride Bedrohungen, Desinformation und externe Einflussnahme. Die Diskussionsteilnehmer:innen bestanden aus Maria Avdeeva, Forschungsdirektorin der European Expert Association in der Ukraine, Jan Havranek, stellvertretender Minister für Verteidigungspolitik und Strategie der Tschechischen Republik, Martin Klus, Staatssekretär im Ministerium für Auswärtige und Europäische Angelegenheiten der Slowakischen Republik, und Captain Geoffry Roussel, Leiter des französischen Cyber-Kommandostabs im französischen Verteidigungsministerium.

Gesprächsthemen waren die hybride Kriegsführung Russlands in der Ukraine, die militärische Dimension von Desinformationskampagnen sowie die tschechischen, französischen und slowakischen Strategien zur Bekämpfung hybrider Bedrohungen. Zentrale Erkenntnisse der Diskussion waren insbesondere, dass alle militärischen Operationen Russlands in der Ukraine auf unkonventionelle hybride Taktiken abgestimmt sind und dass Cyberangriffe und Desinformationskampagnen als Waffen der Kriegsführung des 21. Jahrhunderts betrachtet werden müssen.


Kontakt


Berichte