energie-unsicherheit

Energie(un)sicherheit in Mitteleuropa?

Die Situation nach zwei Jahren des russischen Krieges gegen die Ukraine

27.02.24 / Wien / Europäische Union / EU-Nachbarschaft


Die Veranstaltung "Energie(un)sicherheit in Mitteleuropa? Die Situation nach zwei Jahren des russischen Krieges gegen die Ukraine" fand am 27. Februar 2024 statt und wurde vom Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik (AIES) in Zusammenarbeit mit den tschechischen, polnischen und slowenischen Botschaften in Wien an der Diplomatischen Akademie organisiert.

Eröffnungsredner Karlheinz Kopf (Generalsekretär der Wirtschaftskammer Österreich) und Experten Walter Boltz (Senior Advisor, Baker McKenzie), Tomáš Ehler (Ministerium für Industrie und Handel der Tschechischen Republik), Martin Schebesta (Konrad-Adenauer-Stiftung, Berlin), Jakub Gibek (Polnischen Ministerium für Klima und Umwelt) und Botschafter Aleksander Geržina diskutierten über Energiesicherheit im Zuge des Krieges Russlands gegen die Ukraine. AIES-Vorstandsmitglied Martin Sajdik moderierte die Diskussion.

Im Mittelpunkt der Diskussion standen die erheblichen Auswirkungen des Krieges Russlands gegen die Ukraine auf die Energiesicherheit Europas und seine Abhängigkeit, wobei die Notwendigkeit einer Diversifizierung der Energiequellen hervorgehoben wurde. Es wurde betont, wie wichtig der Übergang zu erneuerbaren Energien ist, um die Abhängigkeit von russischen Lieferungen zu verringern und die Unabhängigkeit zu erhöhen. Die Herausforderungen und geopolitischen Spannungen bei der Erreichung der Energiesicherheit wurden hervorgehoben, wobei der Schwerpunkt auf der regionalen Zusammenarbeit lag. Strategien für die Energieunabhängigkeit Europas, einschließlich der Einführung neuer Technologien und Investitionen in erneuerbare Infrastrukturen, wurden erörtert.


© Botschaft der Tschechischen Republik in Wien



Weitere Events zum Thema

Energy Independency & Security of Supply for Austria

16.11.2023 / Konferenz des Wiener Euro-Asiatischen Forums

Droht Österreich ein Blackout?

20.05.2022 / AIES Talk mit Herbert Saurugg


Weitere Events