Die geopolitischen Auswirkungen von Nord Stream 2.0 auf die europäische Energiesicherheit

Podiumsdiskussion in Wien

18.03.2020


Am 26. Februar 2020, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Centre for Democrativ Integrity (CDI) und der Vienna School of International Studies eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die geopolitischen Auswirkungen von Nord Stream 2.0 auf die europäische Energiesicherheit“.

Prof. Dr. Johannes Pollak, Dr. Andreas Umland, Ana Otilia Nutu und Dr. Anton Shekhovtsov diskutierten unter anderem über die positiven und negativen Aspekte von Nord Stream 2.0. Es wurden wesentliche Fragen zu den Absichten und Zielen des Baus der Pipeline, ihren Auswirkungen auf die Wirtschaft sowie ihrem Beitrag zur Energiesicherheit angesprochen.