Georgiens friedenspolitische Vision

Am 14. März 2017 organisierte das AIES gemeinsam mit der Botschaft von Georgien und der Politischen Akademie der ÖVP einen Vortrag mit der Georgischen Staatsministerin für Versöhnung und bürgerliche Gleichheit, Ketevan Tsikhelashvili.

20.03.2017 / Vorige / Nächste Meldung



Dr. Arnold Kammel, Direktor des AIES, und Staatsministerin Tsikhelashvili

Staatsministerin Tsikhelashvili sprach zum Thema „Georgiens friedenspolitische Vision: Versöhnung und Engagement“ unter anderem über die aktuelle politische Lage in Georgien und die Prioritäten der georgischen Regierung sowie auch über die Beziehungen des Landes zur EU und Russland und die eingefrorenen Konflikte von Abchasien und Südossetien.