AIES Wien

23.09.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

Die politische Lage in Georgien

In Kooperation mit der Diplomatischen Akademie Wien und der Botschaft der Republik Georgien in Österreich organisierte das AIES am 24. Januar 2014 ein Gespräch mit dem georgischen Staatsminister für europäische und euroatlantische Integration Aleksi Petriashvili.

27.01.2014 / Vorige / Nächste Meldung


Aleksi Petriashvili
Foto: Diplomatische Akademie Wien

Der georgische Staatsminister Petriashvili diskutierte dabei zum Thema „Georgia in 2014 at Crossroads Again“ die sicherheitspolitischen, sozioökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen und Chancen der Republik Georgien und der Südkaukasischen Region im Zusammenhang mit der fortschreitenden euroatlantischen Annäherung und Integration.

Links zum Thema

Die EU-Partnerschaften im Osten
Am 7. Mai 2018 organisierte das AIES, gemeinsam mit der Georgischen Botschaft und der Diplomatischen Akademie Wien, einen Runden Tisch mit dem Stellvertretenden Außenminister Georgiens Vakhtang Makharoblishvili zum Thema „EU and Eastern Partnership: Going Beyond Association?“
09.05.2018 / Mehr

Georgiens friedenspolitische Vision
Am 14. März 2017 organisierte das AIES gemeinsam mit der Botschaft von Georgien und der Politischen Akademie der ÖVP einen Vortrag mit der Georgischen Staatsministerin für Versöhnung und bürgerliche Gleichheit, Ketevan Tsikhelashvili.
20.03.2017 / Mehr

Georgiens Integration in Europa
Am 1. Juni 2016 sprach der Außenminister von Georgien Mikheil Janelidze, auf Einladung des AIES und der Diplomatischen Akademie Wien zum Thema „European Integration of Georgia: Achievements and Challenges of the EU Associated Partner“.
07.06.2016 / Mehr

Conflicts in Eastern Europe
Am 23. Februar 2016 sprach die Verteidigungsministerin von Georgien, Tinatin Khidasheli, auf Einladung des AIES, der Botschaft Georgiens und der Diplomatischen Akademie zum Thema „Conflicts in Eastern Europe: Challenges and Lessons for European Security“.
25.02.2016 / Mehr

AIES Fokus 5/2015: What future for the Eastern Partnership?
no-img
Velina Tchakarova: What future for the Eastern Partnership? More than a partnership, less than a membership, AIES Fokus 5/2015
28.08.2015 / Mehr

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY