AIES Wien

25.06.2017 / ENGLISH / SITEMAP / NEWSLETTER / FACEBOOK

EU und China

Im Rahmen des AIES Projektbereichs EU-China hielten sich AIES-Forschungsdirektor Franco Algieri und AIES-Generalsekretär Arnold Kammel vom 21. bis 26. Oktober 2012 in China auf.

11.11.2012 / Vorige / Nächste Meldung



Teilnehmer der Diskussionsrunde am Centre for European Studies, Renmin University, Beijing

Vorträge und Diskussionsrunden mit den AIES-Experten fanden in Peking am Institute of World Development und am Centre for European Studies, Renmin University sowie in Shanghai am Institut für Deutschland und EU-Studien, Tongji University und am Shanghai Institute for European Studies statt.

Links zum Thema

Strategien und Kräfteverhältnisse im Südchinesischen Meer
Am 18. Jänner 2017 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Diplomatischen Akademie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Strategien und Kräfteverhältnisse im Südchinesischen Meer“.
04.02.2017 / Mehr

Die Seidenstraße zur Weltmacht China
Am 18. Mai 2016 veranstaltete das AIES gemeinsam mit der Diplomatischen Akademie eine Podiumsdiskussion zum Thema „Die Seidenstraße zur Weltmacht China“.
20.05.2016 / Mehr

AIES Fokus 8/2012: EU’s strategic partnership with China
Franco Algieri: Irrelevant or not? Thoughts on the EU’s strategic partnership with China, AIES Fokus 8/2012.
19.12.2012 / Mehr

Europa, China, USA - Aktuelle Entwicklungen
Interview mit Franco Algieri
18.12.2012 / Guangming Daily / Mehr

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

EU Projekt 2015-2018

IECEU - Improving the Effectiveness of Capabilities in EU Conflict Prevention

AIES Fokus

AIES Fokus 1/2017: Transatlantic Relations
Stanley R. Sloan: Transatlantic Relations: A perfect storm across the Atlantic, AIES Fokus 1/2017

Webdesign by EGENCY