AIES Wien

20.06.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

Building a New World Order: The EU and the Emerging Powers, the BRICs

Am 8. und 9. Oktober 2009 veranstaltete das AIES gemeinsam mit seinem Partner Egmont - Royal Institute for International Relations ein Expertenseminar zum Thema "Building a new World Order: The EU and the Emerging Powers, the BRICs" in Brüssel.

PDF-Download: Programm & Bericht

21.10.2009 / Vorige / Nächste Meldung



Abbildung: Wiki Commons

Im Rahmen des Seminars diskutierten internationale Experten die Rolle der BRICs (Brasilien, Russland, Indien, China) sowie deren Bedeutung für die Europäische Union. Das AIES war durch seinen Präsidenten Werner Fasslabend,  seinen Forschungsdirektor Franco Algieri und  den wissenschaftlichen Mitarbeiter Michael Fuker vertreten.

Links zum Thema

Pakistans neue Rolle zwischen China und Europa
Am 30. Mai 2018, organisierte das AIES einen Runden Tisch mit S.E. Sardar Masood Khan, Präsident von Azad Kashmir, zum Thema „Pakistan's New Role Between China and Europe. Opportunities and Challenges of China's Silk Road Projects“ in der Diplomatischen Akademie, Wien.
06.06.2018 / Mehr

Die EU und China
Am 28. Mai 2018, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Shanghai Institutes for International Studies (SIIS) einen internationalen Experten-Workshop zum Thema "The new developments of the Europe-China relationship and tripartite cooperation in 16+1 Cooperation" in Wien.
05.06.2018 / Mehr

Perspektiven einer europäischen Sicherheitsautonomie
Am 17. Mai 2018, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Universitätszentrum für Friedensforschung ein internationales Symposium zum Thema ‚Perspektiven einer europäischen Sicherheitsautonomie' in der Industriellenvereinigung in Wien.
22.05.2018 / Mehr

Der Weg zu einer neuen EU-Verteidigungsidentität
Am 4. Mai 2018, organisierte das AIES gemeinsam mit dem Sofia Security Forum, der Konrad-Adenauer-Stiftung und dem Wilfried Martens Centre for European Studies eine internationale Konferenz mit dem Titel ‚Der Weg zu einer neuen EU-Verteidigungsidentität' in Sofia, Bulgarien.
15.05.2018 / Mehr

Die EU-Partnerschaften im Osten
Am 7. Mai 2018 organisierte das AIES, gemeinsam mit der Georgischen Botschaft und der Diplomatischen Akademie Wien, einen Runden Tisch mit dem Stellvertretenden Außenminister Georgiens Vakhtang Makharoblishvili zum Thema „EU and Eastern Partnership: Going Beyond Association?“
09.05.2018 / Mehr

Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 3/2018: The Rise of Russian Disinformation in Europe
Lívia Benková: The Rise of Russian Disinformation in Europe, AIES Fokus 3/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY