AIES Wien

16.08.2018 / ENGLISH / SITEMAP / AIES INFO / FACEBOOK

Dr. Joris Van Bladel

AIES Associate Fellow


Joris Van Bladel hat Sozial- und Militärwissenschaften an der Königlichen Militärakademie in Brüssel studiert sowie Slawische Sprachen und Osteuropäische Kulturen an der staatlichen Universität in Gent. Er ist im Besitz eines Doktortitels von der Reichsuniversität Groningen. Seine Dissertation trug den Titel: ‚The All-volunteer Force in the Russian Mirror: Transformation without Change '.

Während und nach seiner militärischen Karriere (1985-2006), unterrichtete er an verschiedenen Universitäten, inklusive der Königlichen Militärakademie in Brüssel, der Universität von Amsterdam, der staatlichen Universität in Gent, der Universität von Uppsala und der Technischen Universität in Berlin. Er war Gastforscher am Zentrum für Russische und Osteuropäische Studien an der Universität von Toronto sowie auch am Deutschen Institut für Internationale Politik und Sicherheit (SWP) in Berlin.

Aktuell ist er ein Mitglied der Wissenschaftskommission des Österreichischen Bundesheers. Er ist regelmäßiger Gast-Kommentator für Sicherheits- und Verteidigungsproblematiken sowie auch für russische Angelegenheiten im öffentlichen Radio und Fernsehen in den Niederlanden.

Joris Van Bladels Expertise umfasst Sicherheit und Verteidigung, (asymmetrische) Bedrohungsanalyse, strategische Prognosen, und Russische strategische Kultur.

Weitere AIES Mitarbeiter


Dr. Werner Fasslabend
AIES Präsident


Dr. Arnold Kammel
AIES Direktor


Velina Tchakarova, M.A.
AIES Institutsleiterin


JUDr. Lívia Bulajcsíková Benková, M.A.
AIES Research Fellow


Dr. phil. David Christopher Jaklin
AIES Senior Research Fellow


Sofia Maria Satanakis, M.E.S.
AIES Research Fellow


Dr. Sascha Arnautović
AIES Associate Fellow


Prof. Dr. Sven Biscop
AIES Associate Fellow


Botschafter Dr. Franz Cede
AIES Senior Advisor


Christof Dallermassl
AIES Associate Fellow


Mag. Stefanie Felsberger
AIES Associate Fellow


Gesandter Prof. Dr. Klemens H. Fischer
AIES Vice-President International Relations and Research


Alfred Gerstl
AIES Fellow


Botschafter Dr. Erich Hochleitner
AIES Gründungsdirektor


Lawrence Kettle, MA
AIES Associate Fellow


Alexander Klimburg
AIES Associate Fellow


Christian Leuprecht, Ph.D.
AIES Associate Fellow


Dr. Rudolf Logothetti
AIES Senior Advisor


Dr. Reinhold Lopatka
AIES Projektmanager


Patrick Meyer, M.A.
AIES Online-Redaktion


Obst. Wolfgang Richter
AIES Senior Advisor


Apolonija Rihtarić, M.A
AIES Associate Fellow


Botschafter Dr. Manfred Scheich
AIES Senior Advisor


Mag. Dr. Nikolaus Scholik
AIES Senior Advisor


Stanley R. Sloan
AIES Associate Fellow


Christine Straßmaier
AIES Associate Fellow


Csaba Törő, Ph.D.
AIES Associate Fellow


Botschafter Dr. Herbert Traxl
AIES Senior Advisor


Benjamin Zyla, Ph.D.
AIES Associate Fellow


Veranstaltungsreihe

Call for Papers (CfP) zur KFIBS-AIES-Nachwuchstagung 2018 für Europawissenschaftler(innen) und Sicherheitspolitikforscher(innen) in Bonn, Deutschland.

Thema: Erst „Sicherheits- und Verteidigungsunion", dann „europäische Armee"?

PDF-Information

Rückblick auf erste AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 für Europawissenschaftler(innen) in Wien

Abstracts & verschriftlichte Vorträge

Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Konzept

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

AIES Fokus

AIES Fokus 6/2018: The Prespa Agreement
Sofia Maria Satanakis: Greece and the Former Yugoslav Republic of Macedonia: The Prespa Agreement. What comes next?, AIES Fokus 6/2018

DSGVO

Lesen Sie bitte die Erklärung des AIES zur Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, die am 24. Mai 2018 europaweit in Kraft getreten ist.

Webdesign by EGENCY