Christine Straßmaier

AIES Associate Fellow


Christine Straßmaier schloss ihr Studium der Politikwissenschaft, des Völkerrechts und der Völkerkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München 2012 mit einer Magistarbeit zum Thema Terrorismusbekämpfung und Legitimität der Königsfamilie in Saudi Arabien ab. Von 2009-2010 studierte sie Arabisch an der Universität Damaskus in Syrien.

Seitdem ist Frau Straßmaier als Beraterin für Sicherheitsfragen in deutschen Industrieunternehmen tätig. Hier berät sie die Geschäftsführung sowie andere Entscheidungsträger in strategischen Sicherheitsfragen mit politische und sicherheitsrelevaten Risikoanalysen und Prognosen, insbesondere zu Geschäftstätigkeit in der Region Nordafrika und Nahost. Durch mehrfachen projektbezogenen Auslandseinsätzen, verbrachte Frau Straßmaier längere Zeit in Syrien, Libanon, Dubai und Tunesien.

Frau Straßmaiers Expertise umfasst die Themen Sicherheit und Terrorismus sowie den syrischen Bürgerkrieg.