AIES Wien

24.09.2017 / ENGLISH / SITEMAP / NEWSLETTER / FACEBOOK

Botschafter Dr. Erich Hochleitner

AIES Gründungsdirektor


Erich Hochleitner hat Rechtswissenschaften an der Universität Wien studiert und promovierte dort zum Doktor. Darüber hinaus absolvierte er ein Masterstudium an der Universität Stanford, welches er mit einem Master of Arts in Economics abschloss.

1956 trat er in den österreichischen auswärtigen Dienst ein, wo er im Laufe seiner Karriere Auslandverwendungen in Kairo, Brüssel, London und Genf innehatte.

Erich Hochleitner war von 1979 bis 1985 österreichischer Botschafter in Portugal und zwischen 1988 und 1993 Leiter der Sektion für Entwicklungszusammenarbeit. Von 1993 bis 1996 war er österreichischer Botschafter beim Königreich Belgien und Ständiger Vertreter bei der Westeuropäischen Union (WEU) und der NATO.

Auf seine Initiative hin nahm das Österreichische Institut für Europäische
Sicherheitspolitik im September 1996 die Arbeit auf und er war dessen
Gründungsdirektor.

Erich Hochleitner lehrt darüber hinaus an der Donau-Universität Krems im Rahmen des Studiengangs zur Europäischen Integration.

Meldungen & Publikationen

Eine Sicherheitspolitik für das 21. Jahrhundert
Erich Hochleitner(Hrsg.): Eine Sicherheitspolitik für das 21. Jahrhundert - die strategische Lage und ihre Herausforderungen. Die EU als umfassender Sicherheitsakteur und die Konsequenzen für die österreichische Sicherheitspolitik, Österreichisches Institut für Europäische Sicherheitspolitik, Beiträge zur Sicherheitspolitik, Maria Enzersdorf 2001.
05.04.2001 / Mehr

Das sicherheitspolitische Umfeld der Europäischen Union
Erich Hochleitner / Johannes Kerschbaumer: Das sicherheitspolitische Umfeld der Europäischen Union. Risiken und Herausforderungen, Beiträge zur Sicherheitspolitik, Maria Enzersdorf 2001.
07.01.2001 / Mehr

Das europäische Sicherheitssystem zu Beginn des 21. Jahrhunderts
Erich P. Hochleitner (Hrsg.): Das europäische Sicherheitssystem zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Böhlau Verlag, Wien 2000.
21.11.2000 / Mehr

Botschafter Dr. Erich Hochleitner
AIES Gründungsdirektor
21.01.2015 / Mehr

Permanent Planning and Command Structures for Autonomous EU Operations
Dr. Erich Hochleitner: Permanent Planning and Command Structures for Autonomous EU Operations. A Capacity Deficit to Be Adressed, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2008.
06.09.2008 / Mehr

Globale Akteure - Das zukünftige Sicherheitsumfeld der Europäischen Union
Erich Hochleitner (Hrsg.): Globale Akteure - Das zukünftige Sicherheitsumfeld der Europäischen Union, Beiträge zur Sicherheitspolitik, 2008.
01.04.2008 / Mehr

Die Europäische Union vor einer sicherheitspolitischen Überdehnung
Erich Reiter / Erich Hochleitner / Arnold Kammel: Die Europäische Union vor einer sicherheitspolitischen Überdehnung. Sicherheitspolitische und strategische Aspekte eines Beitritts der Türkei zur EU, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2006.
21.07.2006 / Mehr

Die Aufnahmefähigkeit der Europäischen Union
Dr. Erich Hochleitner / Manfred Scheich: Die Aufnahmefähigkeit der Europäischen Union. Politische und institutionelle Grenzen, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2006.
10.06.2006 / Mehr

Die politischen Kriterien von Kopenhagen und ihre Anwendung auf die Türkei
Dr. Erich Hochleitner: Die politischen Kriterien von Kopenhagen und ihre Anwendung auf die Türkei. Eine Bewertung des Kommissionsberichts vom 6. Oktober 2004, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2005.
01.11.2005 / Mehr

The Political Criteria of Copenhagen and their application to Turkey
Dr. Erich Hochleitner: The Political Criteria of Copenhagen and their application to Turkey, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2005.
03.08.2005 / Mehr

Die ESVP nach dem Verfassungsvertrag
Dr. Erich Hochleitner: Die ESVP nach dem Verfassungsvertrag. Entwicklung, Problemstellungen und Perspektiven, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2004.
02.12.2004 / Mehr

European Values and Identity
Dr. Erich Hochleitner: European Values and Identity. A Reflection for an Indispensable Discussion, Arbeitspapier, Maria Enzersdorf 2004.
21.11.2004 / Mehr

Europa und Amerika
Erich Hochleitner: Europa und Amerika. Eine Beziehung im Wandel, Beiträge zur Sicherheitspolitik, Maria Enzersdorf 2003.
12.07.2003 / Mehr

Nach dem Euro
Erich Hochleitner: Nach dem Euro. Eine glaubwürdige gemeinsame europäische Verteidigungspolitik, Beiträge zur Sicherheitspolitik, Maria Enzersdorf 2003.
12.05.2003 / Mehr

Weitere AIES Mitarbeiter


Prof. Dr. Sven Biscop
AIES Associate Fellow


Mgr. Lívia Bulajcsíková Benková
AIES Research Fellow


Botschafter Dr. Franz Cede
AIES Senior Advisor


Christof Dallermassl
AIES Associate Fellow


Dr. Werner Fasslabend
AIES Präsident


Mag. Stefanie Felsberger
AIES Associate Fellow


Gesandter Prof. Dr. Klemens H. Fischer
AIES Vice-President International Relations and Research


Mag. David Jaklin
AIES Research Fellow


Dr. Arnold Kammel
AIES Direktor


Lawrence Kettle, MA
AIES Associate Fellow


Alexander Klimburg
AIES Associate Fellow


Christian Leuprecht, Ph.D.
AIES Associate Fellow


Dr. Rudolf Logothetti
AIES Senior Advisor


Patrick Meyer, M.A.
AIES Online-Redaktion


Obst. Wolfgang Richter
AIES Senior Advisor


Sofia Maria Satanakis, M.E.S.
AIES Research Fellow


Botschafter Dr. Manfred Scheich
AIES Senior Advisor


Mag. Dr. Nikolaus Scholik
AIES Senior Advisor


Stanley R. Sloan
AIES Associate Fellow


Christine Straßmaier
AIES Associate Fellow


Velina Tchakarova, M.A.
AIES Senior Research Fellow


Csaba Törő, Ph.D.
AIES Associate Fellow


Botschafter Dr. Herbert Traxl
AIES Senior Advisor


Dr. Joris Van Bladel
AIES Associate Fellow


Prof. Dr. Lidija Čehulić Vukadinović
AIES Associate Fellow


Benjamin Zyla, Ph.D.
AIES Associate Fellow


Die EU im Dauerkrisenmodus?

„Call for Papers" (CfP) zur AIES-KFIBS-Nachwuchstagung 2017 am 17. November in Wien (Foto: EU).

PDF-Download

Neue Veranstaltungsreihe

Konzept zur Veranstaltungsreihe Deutsch-österreichische Nachwuchsdebatten zur Zukunft der EU des AIES und des Kölner Forums für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS).

PDF-Download

Über uns

Das Austria Institut für Europa und Sicherheitspolitik / AIES befasst sich mit der Weiterentwicklung der EU und ihrer Außen-, Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Neben der wissenschaftlichen Analyse erarbeitet das AIES praxisorientierte Empfehlungen für die Politik. Das

EU Projekt 2015-2018

IECEU - Improving the Effectiveness of Capabilities in EU Conflict Prevention

AIES Fokus

AIES Fokus 3/2017: Europe‘s Response to the Migration Crisis
Lívia Benková: Europe's Response to the Migration Crisis, AIES Fokus 3/2017

Webdesign by EGENCY